Kinderwunsch-Wochenende

Samstag, 25.03.2023  10-17 Uhr
Sonntag, 26.03.2023 10-14 Uhr

Du sehnst Dich nach Deinem Wunschkind und das schon lange?  Wir, Sarah Rump, Andrea Diener und ich  wollen Dich ein Stück auf diesem Weg begleiten und auf verschiedenen Ebenen unterstützen. 
Mein Part dabei ist die vornehmlich die körperliche Ebene. Was kann ich tun, um meinen Körper besser zu verstehen?  Welche Ursachen könnten aus naturheilkundlicher Sicht hinter meinem unerfüllten Wunsch stehen? Welche Möglichkeiten gibt es, die Fruchtbarkeit mit natürlichen Mitteln zu fördern? 

Kinderwunsch
Kinderwunschbehandlung

Early Bird Frühbucher-Rabatt: 

Melde dich noch in diesem Jahr bis zum 31.12.2022 an und spare 10 € (179 € statt 189 €)

Du hast noch Fragen an uns oder möchtest dich gleich anmelden? Hier  kommst Du zum Anmeldeformular auf Sarahs Homepage.

Achtung
: das Seminar ist auf 8 Teilnehmerninnen begrenzt

Kinderwunsch - Wochenende:     für Körper, Geist und Seele. 

Neben den körperlichen Aspekten der Fruchtbarkeit spielen auch Dein  Mindset und die Psyche eine Rolle. Um diese Aspekte kümmern sich an unserem gemeinsamen Wochenende diese beiden tollen Frauen.

Andrea Diener

 ist Kinderwunsch-Coach und Mindset-Beraterin in Bodenheim (bei Mainz). Mit ihrer „Villa Weiblich“ begleitet sie Frauen jeglichen Alters zurück zu ihren Selbstheilungskräften. Herzstück ihres Wirkens ist die Therapeutische Frauenmassage -ein kraftvolles Tool, mit dem der Körper optimal auf eine Schwangerschaft vorbereitet werden kann, bzw. das eine Kinderwunschtherapie positiv unterstützt. Auch das Arbeiten mit inneren Bildern, das Auflösen von Blockaden und alten Mustern sowie heilsame Ritualarbeit gehören zu ihrer Expertise, mit der sie Frauen dabei hilft, schwanger zu werden und zu bleiben.

Sarah Rump

 ist Heilpraktikerin für Psycho-therapie mit eigener Praxis in Harxheim (Nähe Mainz). Sie schätzt die Grundhaltung der humanistischen Psychotherapie: die Antwort  für die Lösung Deines Problems liegt bereits in Dir und durch eine wert-schätzende, offene und empathische Beziehung kann die Therapeutin diese im Gegenüber wecken.
Körper, Geist und Seele sieht sie als Einheit, so dass Körperarbeit in ihren Sitzungen einen Schwerpunkt bildet.  Sarah liebt es, sich auf jeden Menschen intuitiv und individuell einzulassen. Darüber hinaus schätzt sie die gestalttherapeutische Arbeit in Gruppen. Sie ist überzeugt, dass man in Beziehung und im Erleben mit anderen sich selbst am besten kennen lernt. 

zur anmeldung